Sie sind hier

Sie sind hier

M-Kameras

Leica CL schwarz

Zustand: 
B
Nr.: 
1323720

Leica CL

Die Kamera wurde von E. Leitz, Wetzlar konstruiert und von Minolta in Japan gefertigt. Das Gehäuse ist klein, kompakt, und entspricht in seiner Grundform den Leica Spiegelreflex-Gehäusen der Zeit. Es handelt sich um eine Messsucher-Kamera mit integrierter Belichtungs-Innenmessung (TTL).

Die Leica CL kam 1973 auf den Markt und war als Kompakt M mit drei Objektiven erhältlich. Es wurden die Rahmen für 40, 50 und 90mm eingespiegelt.

Die Kamera ist in äußerlich gutem Zustand. Der Belichtungsmesser funktioniert nicht zuverlässig.

 

249,00 €

Keine MwSt. ausweisbar.

Differenzbesteuerter Artikel.

Keine Versandkosten innerhalb Deutschlands.

Hinweis für großvolumige, schwere Sendungen und bestimmte Fernziele.

Empfehlungen und Accessoires