Elmarit-M 2.8/21mm ASPH. 6-Bit

Das Objektiv befindet sich in einem technisch einwandfreien Zustand.

Es weist normale Gebrauchsspuren auf.

Lieferumfang: mit Gegenlichtblende

mehr ...

Vorrätig

Nr. : 3947716 Zustand : B

1.695,00 

Beschreibung

Elmarit-M 2,8/21mm ASPH.

Die Verwendung von asphärischen Linsen hilft dabei, dass die Objektive schlanker hergestellt werden können. Das Objektiv besteht aus 9 Linsen in 7 Gruppen.

Das kompakte und extreme Weitwinkelobjektiv erreicht auch bei voller Öffnung hervorragende Kontraste und Detailwiedergabe. Selbst im Nahbereich bleibt die für Leica sprichwörtliche Bildqualität erhalten. Die Verzeichnung ist minimal und in der fotografischen Praxis unerheblich. Bereits ab Blende 5,6 ist dieses Objektiv frei von künstlicher Vignettierung. Mit all diesen Eigenschaften eignet es sich bestens für dramatische Effekte mit monumentalem Vordergrund und sich stark verjüngendem Hintergrund bei weitem Horizont. Da schon bei geringer Abblendung eine extrem große Schärfentiefe erreicht wird, können bei lebendigen Reportageaufnahmen mit geschätzter Entfernung scharfe Bildergebnisse erzielt werden.

Das Wesentliche:
– Produktionszeitraum: ab 1997
– Bajonett: Leica M-Bajonett
– Arbeitsbereich: 0,7 m bis ∞
– Zahl der Linsen/Gruppen: 9/7
– Gegenlichtblende: Extern
– Filter/Filtergewinde: E55