LEICA D-LUX 7 Vans X Ray Barbee Edition

Ray Barbee bringt es auf den Punkt: „The joy is in capturing the journey.“
Technisch entspricht die limitierte Edition der Leica D-Lux 7 Vans x Ray Barbee dem Serienmodell, das einen großen Micro-Four-Third-Sensor und ein lichtstarkes Zoomobjektiv besitzt (24 bis 75 mm Kleinbildäquivalent).

mehr ...

Nicht vorrätig

Nr. : 19172 Limitierte Edition!

1.495,00  inkl. MwSt

Beschreibung

Ray Barbee gilt nicht nur als einer der Pioniere der Skaterszene, sondern ist auch ein erfolgreicher Musiker und Leica Fotograf. Er sagt: „Es ehrt mich sehr, dass mich sowohl Vans als auch Leica an Bord haben – nicht nur um die Verbindung zwischen Skaten und Fotografie zu zeigen, sondern auch um die enormen Beiträge zu feiern, die beide Marken seit so vielen Jahren in ihren jeweiligen Gebieten liefern. Dass diese beiden Marken sich treffen, führt zu einer ganz besonderen Kooperation.“
Die Leica D-Lux 7 Vans x Ray Barbee Edition ist mit dem für Vans typischen „Checkerboard“-Muster bezogen. Auf die Oberseite der Kamera ist neben der Unterschrift von Ray Barbee auch das Logo von Vault graviert, eine speziell für hochwertige und exklusive Kooperationen reservierte Marke von Vans. Zum Set gehören zudem ein speziell gestalteter Tragegurt und eine ganz besondere Dust Bag, beide petrolfarben. Die eine Seite der Tasche ziert das Barbee-Zitat „The joy is in capturing the journey“, das zum Motto der Kooperation von Vans und Leica Camera und der daraus entstandenen Produkte geworden ist. Auf der anderen Seite der Dust Bag findet sich das berühmte Zitat von Ernst Leitz II „Ich entscheide hiermit: Es wird riskiert“ – der Startschuss für die Produktion der Leica I im Jahre 1924.

Limitiert auf 1000 Kameras.

Das könnte Ihnen auch gefallen …