LEICA M6 TTL, silbern verchromt

Die Kamera befindet sich in einem unbenutzten, neuwertigen Zustand.
Sie weist keinerlei Gebrauchsspuren auf, am Bodendeckel befindet sich noch die originale Schutzfolie ohne sichtbare Benutzungsspuren.
Der Tragegurt ist unbenutzt und noch original verpackt.
Eine Leica M6 in einem unbenutzten und neuwertigen Zustand ist mittlerweile sehr selten zu erhalten.

Die Suchervergrößerung liegt bei 0.72x.

Alle Funktionen sind überprüft.

Lieferumfang: Kamera, Batterie, Gurt, Anleitung, Prüfzertifikat, OVP
Die Garantiekarte fehlt.

mehr ...

Nicht vorrätig

Nr. : 2720714 Zustand : A

3.995,00 

Beschreibung

Die M6 TTL besitzt eine Elektronik für TTL-Blitz-Innenmessung. Das System arbeitet mit dem dafür entwickelten Blitzgerät SF20. Äußerlich ist die M6 TTL 3mm höher als die M6, das Zeitenwahlrad ist größer. Die Suchervergrößerung ist auf dem unteren Streifen im Sucherfenster eingraviert. Ursprünglich war die Kamera nur in schwarz verchromter Ausführung erhältlich, 1999 kam die silbern verchromte dazu.

Das Wesentliche:
• Produktionszeitraum: 1998 – 2002
• Kompakte Kleinbild-Messsucher-Systemkamera
• Leuchtrahmen-Messsucher mit automatischem Parallaxen-Ausgleich
• Leuchtrahmen: Für 28 und 90mm, 35 und 135mm, und 50 und 75mm
• Made in Germany
• Seriennummer 2720714